Angewandte Kinesiologie ist eng verbunden mit dem Muskeltest. Zur Ausübung der angewandten Kinesiologie sind entsprechende Ausbildungen und Kurse erforderlich und dienen so als Basis für den Betrieb eine kinesiologieschen Praxis und der Behandlung und Therapie von Etwachsenen wie auch von Kindern. Oft wird Kinesiologie fälschlicherweise als Kinesologie bezeichnet.
   Tipps   Was ist Kinesiologie?   Wann hilft Kinesiologie?   Behandlung  Über mich   Kontakt
Kinesiologinnen Kinesiologen Kinesiologin Angewandte Kinesiologie kinsesiologie chinesiologie
  inHarmony - Praxis für Kinesiologie und Applied Physiology
 

Was ist Kinesiologoe im Detail?

     
 

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Therapieform, die Anfang der 60er Jahre vom amerikanischen Chiropraktiker Dr. Georg Goodheart als ganzheitliche Heilmethode für Körper, Geist und Seele entwickelt wurde. Sie wird in der Schweiz seit rund 30 Jahren erfolgreich angewendet.

Das Wort Kinesiologie ist die Verbindung der griechischen Begriffe Kinesis (Bewegung) und Logos (Lehre). „Die Lehre der Bewegung“ beruht auf dem Zusammenspiel aller Ebenen unseres Wesens, der Gedanken, Gefühle und Körperfunktionen.

Als eine ganzheitliche Therapieform, vereint die Kinesiologie in einzigartiger Weise Bereiche aus der Chinesischen Medizin mit modernen westlichen Wissenschaften wie Chiropraktik, Psychologie, Bewegungs- und Ernährungslehre sowie Erkenntnisse aus der Gehirnforschung.

Das wichtigste Werkzeug ist der Muskeltest, der die Grundlage und das Hauptwerkzeug für viele unterschiedliche kinesiologischen Methoden ist.
Der Muskeltest wird dazu benutzt um Energieungleichgewichte, die zu gesundheitlichen Störungen führen können im Körper festzustellen.

Wir alle haben schon erfahren, dass wenn wir uns erschrecken, wir etwas fallenlassen oder unsere Koordination verlieren. Unsere Muskeln reagieren auf diesen Stress und schalten kurzzeitig ab. Diese Reaktion wird über das autonome Nervensystem gesteuert, welches wir nicht unter Kontrolle haben.

Die Ergebnisse eines korrekt durchgeführten Muskeltests geben konkret durch eine Veränderung der Muskelspannung Auskunft darüber, ob die Energie im Körper frei fliesst oder ob der Energiefluss blockiert ist. Und er gibt uns Auskunft darüber, welche Unterstützung das Körper-Geist-Seele-System des Menschen benötigt, um energetisch wieder ins Gleichgewicht also in Balance oder wie wir sagen in Harmonie zu kommen.

Die Kinesiologie nutzt das grosse Potential an Selbstheilungskräften, aktiviert die geistigen Fähigkeiten und unterstützt das persönliche Lernpotential im privaten, schulischen und beruflichen Alltag. Kinestiologie sorgt für die eigene Gesundheit und unterstützt Sie dabei von einer Krankheitssituiation wieder Gesund zu werden.

Das Ziel ist, den Körper in seinem Energiesystem zu balancieren und Ungleichgewichte auszugleichen. Ungleichgewichte können dabei im physiologischen, emotionalen, strukturellen Bereich oder auch im sozialen Umfeld liegen.

Idealerweise fliesst die Energie frei durch die Meridiane und verteilt sich gleichmässig im Körper. Äusserer oder innerer Stress kann eine Energieblockade  und damit ein Ungleichgewicht verursachen.
Wir Menschen werden jeden Tag mit verschiedenen Arten von Stress konfrontiert, welche der Körper im Normalfall selber „neutralisieren“ kann. Wird der Stress zu gross und besteht ein Ungleichgewicht über längere Zeit, stellen sich körperliche Störungen ein und Krankheiten (Allergie, Krebs, Probleme mit dem Blutdruck, Stress,, etc.) können folgen.

In der Kinesiologie werden gezielt Energieblockaden aufgelöst und neue Ressourcen integriert. Ausserdem befähigt sie den Klienten, dank selbstverantwortlichem und reflektiertem Handeln, einen bewussten Prozess in Gang zu setzen, um vollen Zugang zu allen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Ressourcen zu haben.

Die Kinesiologin oder der Kinesiologe bietet ihren Klienten Hilfe zur Selbsthilfe an und unterstützt dies mit ihrem fundierten Wissen in Kinesiologie, Anatomie, Pathologie, Physiologie, Energetik, Ernährungslehre und Psychologie.

Die Kinesiologin stellt keine Diagnose und verschreibt keine Medikamente.

Kinesiologie ersetzt keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Sie ist aber eine hervorragende Ergänzungsmöglichkeit zur Schulmedizin oder anderen therapeutischen Massnahmen, um den Heilungsprozess ganzheitlich zu unterstützen.

  Hier erfahren Sie was genua Kinesiologie ist.  
         
  -> mehr über die in der Kinesiologie angewandten Methoden erfahren sie hier <-      
Gesundheit ist Harmonie von Körper, Geist und Seele. John F. Thie.
   Katja Schären     Praxis für Kinesiologie AP     3076 Worb und 3113 Rubigen     Telefon 079 747 747 0     info@inharmony.ch
designed by weweb